Familie

Kinder haben Rechte! Eltern auch! Wie kann man das Thema Kinderrechte im Familienalltag ansprechen und vertiefen. Wie können unsere Kinder ein Verständnis vom eigenen Wert und den eigenen Rechte entwickeln und gleichzeitig anderen Gegenüber wertschätzend und rücksichtsvoll sein? Im triki-büro gibt es viele Anregungen, sich spielerisch mit den Kinderrechten zu beschäftigen, ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen.
Schauen Sie mal vorbei und stöbern Sie durch unsere Mediathek mit Büchern, Brettspielen, Kartenspielen, Bildkarten, DVDs und vielem mehr.

Oder hat Ihr Kind Lust, mit dem Trierer Oberbürgermeister über seine Wünsche und Ideen für ein gutes Aufwachsen von Kindern in der Stadt zu beraten? Dann melden Sie es für eine Kindersprechstunde an, die zwei Mal jährlich im Rahmen eines Besuches hinter die Kulissen des Trierer Rathauses statt findet.

Ein Mal im Jahr haben Sie auch Gelegenheit, gemeinsam mit Ihren Kindern den großen Kinderrechtetag auf dem Kornmarkt zu besuchen. Dort können Sie und Ihre Kinder an verschiedenen Ständen Kinderrechte kennen lernen und selbst in Aktion treten. Ob durch das Malen an einem Gemeinschaftskunstwerk, ein Statement in die Kamera, eine Sprechstunde beim OB oder einfach das freie Spiel (das ist auch ein Kinderrecht!) in unserer großen Spielwiese in der Mitte. Unsere Kinderrechtereporter haben hier ein paar Eindrücke für Sie gesammelt.

Der Kinderrechtetag auf dem Kornmarkt findet jedes Jahr Samstag in der Kinderrechtewoche statt. Die Kinderrechtewoche ist immer rund um den Weltkindertag am 20. September. Der nächste Kinderrechtetag ist am 26. September 2020 von 12 bis 17 Uhr. Merken Sie sich den Termin und gewinnen Sie hilfreiche Impulse und Denkanstöße für das Gespräch mit Ihren Kindern.

Nach oben